Home  
  Lebensdaten  
  Bücher  
  Filme  
  Ausstellungen  
  Demnächst  
  Wortmeldungen  
  Leseangebote  
  Kontakt  
  Edition Ornament  
  Hörspiele  
 

Edition Ornament

"Dem Fassadenkletterer müssen alle Ornamente zum Besten dienen."
Walter Benjamin

 

Einzelbände außer der Reihe

Neu: Buch über den Berliner Maler Olaf Nehmzow
in japanischer Blockbindung
und Briefwechsel von Gerhard Altenbourg mit Horst Hussel

  mehr...

Mit Salut und Flügelschlag.
Der Briefwechsel zwischen Gerhard Altenbourg
und Horst Hussel.


Herausgegeben von Jens-F. Dwars.
Edition Ornament im quartus-Verlag Bucha bei Jena

Drei Vorzugsausgaben!

  mehr...

Yusaku Masuda:
Nehmzow / Im Weltgetriebe

Das Leben des Berliner Malers Nehmzow - von seinem Tolioter Galeristen in 23 Bildern erzählt.

Edition Ornament im quartus-Verlag, Bucha 2017




 
  mehr...

Friedrich Nietzsche:
Aus meinem Leben

Mit beiliegender Stammtafel; hrsg. und mit einem Nachwort von Jens-Fietje Dwars

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2006

  mehr...

Johannes R. Becher:
Wolkenloser Sturm

Ahrenshooper Gedichte
Mit 25 Fotografien und einem Nachwort
von Jens-Fietje Dwars

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2009 (Zweitauflage)

 

  mehr...

Spurensuche
Eine Ermutigung für Detlef Ignasiak

Herausgegeben und gestaltet von Jens-Fietje Dwars

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2010

  mehr...

Wolf Wondratschek:
For a Life without a Dentist

Raoulito-Gedichte

Außer der Reihe, Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2014

 

 

  mehr...

Almanach
Zehn Jahre Edition Ornament

Herausgegeben und gestaltet von Jens-Fietje Dwars

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2015

  mehr...

Susanne Hess
Rote Nelken / Red Carnations

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2016

 

 

 

 

 


 

Buchreihe Edition Ornament

Nach dem Vorbild der Reihe "Der jüngste Tag" im Kurt Wolff Verlag: einmalige Auflagen in je 500 bis 750 num. Exemplaren, mit schwarzem Pappeinband, Fadenheftung, handmontierten Etiketten, Lesefädchen und farbigen Vor- und Nachsatzpapieren; jeweils Vorzugsausgaben in 50 Exemplare, handgebunden von Ludwig Vater (Jena) mit beigelegter Originalgrafik.

Ausverkauft sind die Vorzugsausgaben der Naturgedichte von Richard Pietraß mit dem Kupferstich "Gepard" von Baldwin Zettl, der Eckermann-Dialog Jan Deckers mit einer Unikat-Zeichnung von Kay Voigtmann, der Schinkel-Band mit Holzstich von Karl-Georg Hirsch und Grünebergers Gedichte mit Hirsch-Holzschnitt. Von Gisela Kraft mit Holzschnitt von Ullrich Panndorf sowie den Döring-Gedichten mit Holzschnitt von Walter Sachs sind jeweils noch vier lieferbar.
Auch von den anderen Vorzugsausgaben sind z. T. nur noch wenige Bände auf Lager, die genaue Zahl finden Sie auf den Einzelseiten vermerkt.
Bestellungen richten Sie bitte direkt an den Herausgeber.

Außer der Reihe erschienen im Dezember Gedichte von Wolf Wondratschek. Nach sechs Wochen waren sie ausverkauft.
Im Sommer kam nun die Zweitauflage heraus.


Zur Leipziger Buchmesse erschienen drei neue Bände: Gedichte und ein Gespräch von B.K. Tragelehn mit drei Zeichnungen von Strawalde, eine Kriminalgeschichte von Friedrich Dieckmann mit acht Zeichnungen von Horst Hussel und ein Essay-Band von Hans-Dieter Schütt mit drei Holzschnitten von Hans Ticha!
Und ein Almanach zu zehn Jahren Edition Ornament - mit drei Vorzugsausgaben!
Im Oktober folgen Erzählungen von Kerstin Hensel mit Zeichnungen von Angela Hampel und außer der Reihe Gedichte von Matthias Biskupek!
Gleichfals außer der Reihe soll der Briefwechsel zwischen Horst Hussel und Gerhard Altenbourg Ende 2015 erscheinen.


Zwei Ausstellungen in Berlin und Weimar
Zu zehn Jahren illustrierter "Palmnbaum" und Edition Ornament sind Grafiken der Zeitschrift und der Buchreihe gleich in zwei Ausstellungen zu sehen:
vom 5. Juni bis 18. September in der Solitaire-Galerie des gleichnamigen Hotels in Berlin, Hermann-Hesse-Str. 64;
und vom 18. Juni bis 3. Oktober in der Weimarer Stadtbücherei, Steubenstraße.


Stimmen zur Edition Ornament:


„Es gibt sie noch, in Inhalt und Form sehr gute Bücher zum erschwinglichen Preis. Gewiss, man muss sie suchen in den Buchhandlungen – auch weil ihr konstantes Format und äußeres Erscheinungsbild kein ,lautes’ ist, und ein Werbebudget für auffällige Präsentation einen kleinen Verlag überfordern. Doch die Suche wird belohnt. Einmal mehr beweist das die 2005 begründete Reihe Edition Ornament.“
Heinz Stade, in: Thüringer Allgemeine, August 2012

„Einer dieser Verlage, der schon durch seine Buchgestaltung eine größere Wahrnehmung verdient, ist der quartus-Verlag, der, angelehnt an die Reihe Der jüngste Tag von Kurt Wolff, die Edition Ornament entwickelt hat.“
Thomas Ernest, in: Ostragehege, 1/2013

„Ich bewundere Ihr Ornament-Unternehmen. Es ist gut, daß sich die kleinen Verlage immer wieder solcher Kleinodien annehmen. Da weiß man, die Verlegerzunft atmet mancherorts noch reine Luft.“
Elmar Faber, 23. Januar 2013

„ ... eine Buchreihe, die mir großen Eindruck macht ...“
„... buchkünstlerische Kleinode, ... ganz hervorragend gestaltet ...“
Michael Hametner/Ulf Heise, Bücherjournal, MDR-FIGARO, 13. Juni 2013

„Kostbare Gestaltung kennzeichnet die Edition Ornament ...“
Thomas Wild, in: Der Tagesspiegel, 7. Juli 2013

„Großartige Welt-Dichtung aus Ostdeutschland stellt Dwars vor, ein Netzwerk der Poesie.“ Jürgen Engler, in: Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie. Heft 3/2013

„Heute habe ich Ihre wunderbare Reihe Edition Ornament bearbeitet, und mich an den schönen Büchern erfreut!“
Herman Moens, Bibliothek Deutsches Literaturarchiv Marbach, 31. März 2014


Bücher für den Kopf und das Augel. (...) Eine Buchreihe »Ornament« zu nennen, wie es Jens-Fietje Dwars mit der von ihm im quartus-Verlag Jena herausgegebenen (und gestalteten) Edition unternimmt, scheint ein geradezu tolldreister Einspruch gegen jederart von tageskonformer Simplizität. Ein unbedingt ernstgemeintes Schelmenstück inmitten der Quotenpornographie des Buchmarktes, wo als das bessere Buch immer dasjenige mit der höheren Verkaufszahl gilt. Jedoch: Wir leben inmitten überbordender Kargheit. Immer ist da zu viel weltanschauliches oder ökonomisches Kalkül, zu wenig echte Substanz, aus deren Zuviel allein wahrer Reichtum und wahre Freiheit entstünde. (...) in jedem der Bände führen Graphiken und Texte ein ebenso eindringliches wie stilles Zwiegespräch, schaffen einen atmosphärischen Raum, der nichts Anheimelndes hat, sondern die Sinne schärft.
Gunnar Decker, in: Neues Deutschland, 3. Juni 2015


Bestellungen
von Normalausgaben an den Herausgeber werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei auf Rechnung geliefert, international mit Portokosten.
Vorzugsausgaben werden mit Versicherung versandt, die Portokosten werden hälftig berechnet.
Darüber hinaus sind die Bände im Buchhandel und bei Amazon erhältlich.


 

  mehr...

Gisela Kraft: 33 Gedichte
Hrsg., gestaltet und mit einem Nachwort von Jens-Fietje Dwars

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2006

  mehr...

Jens-Fietje Dwars: Neue Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen
Ein Gespräch mit Friedrich Schiller

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2005

 


  mehr...

Matthias Biskupek:
Lob des Kalauers

Mit einem Frontispiz von Nehmzow

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2007

  mehr...

Hans-Jürgen Döring:
theatrum mundi. 33 Gedichte

Mit 22 Zeichnungen von Walter Sachs

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2007



  mehr...

Wolfgang Haak:
Bagatellen Opus Nro. III.
Miniaturen in Prosa

Mit Zeichnungen von Gerd Mackensen

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2008

  mehr...

Ursula und Siegfried Schütt:
Das große Fressen
Fabeln und Märchen

Mit Zeichnungen von Horst Peter Meyer

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2009

 


  mehr...

Ralph Grüneberger:
Bunte Pleite
Nachrichten aus der Provinz

50 Gedichte mit Zeichnungen und einem Holzschnitt von Karl-Georg Hirsch

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2011

  mehr...

Jan Decker:
Eckermann oder die Geburt der Psychoanalyse aus dem Geist Goethes

Mit Zeichnungen von Kay Voigtmann

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2012

 


  mehr...

Wilhelm Bartsch:
Die alte Marke Wanderer

Gedichte mit Zeichnungen von Moritz Götze

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2012

  mehr...

André Schinkel:
Parlando

44 Texte mit 4 Grafiken von Karl-Georg Hirsch

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2012

 


  mehr...

Richard Pietraß:
Wandelstern

Die Naturgedichte mit Kupferstichen von Baldwin Zettl

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2012

  mehr...

Peter Gosse
Über das allmähliche Verfertigen von Welt im Dichten

Essays mit Zeichnungen von Volker Stelzmann

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2013

 

 


  mehr...

Roza Domascyna:
Feldlinien

Gedichte aus 25 Jahren mit Holzschnitten von Karl-Georg Hirsch

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Bucha 2014

  mehr...

B.K. Tragelehn:
Der Resozismus im Abendlicht

Gespräch und Gedichte mit Zeichnungen von Strawalde

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 14, Bucha 2015

 



  mehr...

Hans-Dieter Schütt:
Draußen daheim. Wahrnehmungen

Essays mit drei Holzschnitten von Hans Ticha

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 15, Bucha 2015

  mehr...

Friedrich Dieckmann:
Blaumalerei

Eine Kriminalerzählung mit acht Zeichnungen von Horst Hussel

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 16, Bucha 2015



  mehr...

Rolf Schneider:
Die Seiltänzerin. Erzählungen

Mit vier Holzschnitten von Klaus Süß
Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 18, Bucha 2016

  mehr...

Kerstin Hensel:
Das Licht von Zauche. Erzählungen

Mit Zeichnungen von Angela Hampel

Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 17, Bucha 2015

 

 


  mehr...

Gunnar Decker :
Venedig für Skeptiker

Mit acht Zeichnungen von Dieter Goltzsche
Edition Ornament im
quartus-Verlag, Band 19, Bucha 2017

   

 

 

 

 


Herstellung: poliTEXTbüro Update: 15.10.2017